Tino

AKTUALISIERT AM 05.05.2021-15:30

Webdesign Grundlagen

Die Webdesign Grundlagen, die ganz wichtig sind und die man unbedingt braucht, um eine gute Webseite und Webdesign Telekom presse aufbauen zu können:

1- Die Webseite soll den Bedürfnissen des Benutzers entsprechen, das heißt, klare übersicht und klare Informationen. Der Benutzer der Webseite soll sofort erkennen worum es in der Webseite geht.

2- Farbe hat die Fähigkeit, Botschaften zu kommunizieren und emotionale Reaktionen hervorzurufen. Der Anzahl der ausgewählten Farben soll weniger als 5 Farben sein.

3- Typografie spielt eine wichtige Rolle. Es befiehlt Aufmerksamkeit. Die Schriften sollten lesbar sein und es ist auch wichtig, dass maximal 3 verschiedene Schriftarten auf der Website verwendet werden.

4- Bilder, wichtig ist, dass qualitativ hochwertige Bilder verwendet werden, um den Besuchern einen Eindruck von Professionalität und Glaubwürdigkeit zu vermitteln.

5-Die Navigation ist so wichtig, auf jeder Seite einfach, intuitiv und konsistent zu halten, ist der Schlüssel.

6- Viele Menschen benutzen ihre Smartphons oder Tablets um im Internet zu surfen, deswegen ist es wichtig, dass die Webseite für verschiedene Bildschirme angepasst wird (Responsive).

7- Ladezeit. Ein Grund für den Verlust der Besucher ist es, dass die Webseite nicht innerhalb von 2 Sekunden oder weniger geladen wird.

Hier ein gutes Beispiel für eine gut aufgebaute Webseite >> Chris Hortsch

PASSENDE THEMEN..

Agenturen für die Wirtschaft

von  Redaktion Von Webdesign-Agenturen beschäftigte Webdesigner entwerfen Webseiten und achten gleichzeitig….

Responsive Design aus Dresden

von  Redaktion Das Responsive Design, macht die eigentliche Webseite dynamisch und die unterschiedliche Displaygröße wird…